DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON FURLA
 

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie die Furla S.p.A., eine Aktiengesellschaft nach italienischem Recht mit Sitz in Via Bellaria 3/5, 40068 San Lazzaro di Savena (BO) Italien (“Furla” oder der “Verantwortliche”), die personenbezogenen Daten der Betroffenen d.h. der natürlichen Personen, auf die die personenbezogenen Daten sich beziehen in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung 2016/679 (“DSGVO”) und mit dem in seinem Land, seinem Gebiet oder seinem Ort geltenden Datenschutzgesetz (zusammen mit der DSGVO, die “Datenschutzgesetze”) verarbeitet wird . Furla legt besonderen Wert auf die Vertraulichkeit, Sicherheit und den Schutz der personenbezogenen Daten der Betroffenen und verpflichtet sich, entsprechend den jeweiligen Präferenzen personalisierte Dienste anzubieten. Die personenbezogenen Daten der Betroffenen können außerdem von den kontrollierten oder verbundenen Gesellschaften von Furla verarbeitet und in unser CRM (z.B. die Kunden-Datenbank) Die personenbezogenen Daten der Betroffenen können außerdem von den kontrollierten oder verbundenen Gesellschaften von Furla verarbeitet und in unser CRM (z.B. die Kunden-Datenbank) in ihrer Eigenschaft als eigenständige Verantwortliche integriert werden zu den spezifischen, in der lokalen Gesetzgebung vorgesehenen Zwecken, für Verkaufs- und Fakturierungstätigkeiten und für Analysen und/oder Geschäftsinitiativen genutzt werden, die ihnen aufgrund der weltweit von Furla übernommenen Unternehmensentscheidungen zugeteilt werden (die Tochterunternehmenderen Gesellschaftsdaten sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt). Sämtliche Informationen zur Verarbeitung können unter dem folgenden Link eingesehen werden: www.furla.com/privacy


 

2. Verarbeitete Daten

Je nach den Zwecken der Verarbeitung kann der Verantwortliche verschiedenen Kategorien von personenbezogenen Daten von den Betroffenen erheben (zusammen die “Daten” oder “Personenbezogenen Daten”). Insbesondere:

  1.  persönliche Daten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohnadresse, Wohnsitzland, Nationalität, Geschlecht (die “Persönlichen Daten”);
  2.  Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer (die “Kontaktdaten”);
  3.  Daten bezüglich der Einkäufe wie erworbene Artikel, Ort, Datum, Uhrzeit und Store, über den der Einkauf erfolgte, die Chronologie der Einkäufe, Lieferdaten, Zahlungs- und Rechnungsstellungsmethoden sowie eventuelle personenbezogene Daten, die in der Kommunikation zwischen dem Betroffenen und dem Verantwortlichen auftauchen und die sich auf die erworbenen Artikel oder für den Kunden interessante Artikel beziehen (die “Daten zum Einkauf”);
  4.  Navigationsdaten wie die IP-Adresse, Informationen zum vom Betroffenen verwendeten Browser, besuchte Seiten, Datum, Uhrzeit und Dauer der einzelnen Besuche, weitere Parameter zum Betriebssystem und der IT-Umgebung des Betroffenen sowie alle anderen Angaben zur vom Betroffenen auf den Online-Kanälen (wie nachstehend definiert) durchgeführten Aktivitäten beispielsweise: angesehene Artikel, Häufigkeit der Visualisierung, Kaufgewohnheiten, Arten der Interaktion mit unserer Webseite etc. die über Cookies und/oder Scripts sowie über Social Buttons oder Widgets1 erhoben werden (die “Navigationsdaten”)2 ;
  5.  Profiling-Daten, wie Informationen, die erhoben werden: (i) aufgrund der Analyse der personenbezogenen Daten der Betroffenen, die sich beispielsweise auf Interessen und Präferenzen des Betroffenen beziehen, welche direkt vom Betroffenen bereitgestellt werden; und/oder (ii) aus der Analyse der anderen darauf bezogenen personenbezogenen Daten wie beispielsweise persönliche Daten, Navigationsdaten und Daten zum Einkauf sowohl in aggregierter als auch in individueller Form (die “Profiling-Daten”).

 


3. Arten der Erhebung personenbezogener Daten

Der Verantwortliche kann die personenbezogenen Daten der Betroffenen im Papierformat oder in elektronischer Form, beispielsweise über Tabletts über die folgenden Kanäle erheben:


1Die Social Buttons/Widgets sind die besonderen „Schaltknöpfe“, die die Icons der sozialen Netzwerke (wie Instagram, Facebook, TikTok, YouTube, LinkedIn) darstellen und über die man die sozialen Netzwerke mit einem Klick direkt erreichen und mit ihnen interagieren kann. Über das Anklicken der Social Buttons/Widgets sammeln die sozialen Netzwerke Daten bezüglich des Besuchs des Nutzers auf der Webseite. Abgesehen von diesen Fällen teilt und verbreitet der Verantwortliche keinerlei Navigationsdaten oder Daten des Nutzers mit irgendwelchen Netzwerken.

2Weitere Informationen zur Erhebung von Navigationsdaten finden Sie unter Cookies, wie nachstehend genauer angegeben.


  1.  über die furla.com Webseite (die (il “Webseite”) aufgrund: (i)der Registrierung des Betroffenen für den E-Commerce; (ii) die Anmeldung zum Newsletter; (iii) den Abschluss eines Einkaufs als Gast; und/oder (iv) das Navigieren auf der Webseite;
  2.  über die von dem Verantwortlichen genutzten Online-Verkaufskanäle, die dem Betroffenen ermöglichen, die Furla-Produkte jederzeit zu erwerben beispielsweise Instant Messaging Apps etc.(die “Onlinekanäle”); und
  3. über unsere Stores unde/oder Franchisenehmer („Verkaufsstellen”)und/oder Tochterunternehmen– auch über spezielle Apps der Sales Assistants.

 


4. Zwecke der Verarbeitung

Furla beabsichtigt, die personenbezogenen Daten der Betroffenen zu verschiedenen Zwecken zu verarbeiten. Jeder Zweck beinhaltet die Verarbeitung unterschiedlicher Kategorien von personenbezogenen Daten und erfolgt auf einer anderen Rechtsgrundlage.

Insbesondere:

 

  1.  gesetzliche Verpflichtungen: die Erfüllung der Verpflichtungen bezüglich der Haftung für ein Produkt oder aufgrund einer Garantie sowie der Verpflichtungen im Bereich Steuern, Abgaben und Verbraucherschutz;
  2.  Erwerb von Produkten und damit verbundenen Diensten3: die Erfüllung der eng mit dem Erwerb eines Produkts und jedes damit verbundenen Dienstes, wie beispielsweise die Eröffnung eines Kontos auf der Webseite, die Verwaltung und Überwachung der Wishlist und der Bestellungen, die Lieferung der Ware nach hause oder in einen Laden, der Dienst “Book an appointment”, Virtual Shopping- Einkäufe (die über unterschiedliche Kanäle ausgeführt werden, beispielsweise Instant Messaging Apps), die Inanspruchnahme der Garantie und von Support im Falle eines verloren gegangenen Zahlungsbelegs, die Bearbeitung von Rücksendungen und Reparaturen, der Kundendienst (einschließlich Support in der Phase des Abschlusses der Bestellung und der Bezahlung der Online-Einkäufe), Reminder, dass sich Produkte im Online-Einkaufswagen befinden und der After Sales Support.
  3.  Profiling:die Analyse des Verhaltens der Betroffenen auf den Online-Kanälen, auf der Webseite und in den Verkaufsstellen und Tochterunternehmen, die Aufbereitung von Informationen und deren Vergleich mit den KPI bezüglich der Präferenzen und Einkaufsgewohnheiten der Betroffenen, die Visualisierung des Einkaufsverlaufs, der Präferenzen und allgemein des Ergebnisses der durch unsere IT-Systeme vorgenommenen Aufbereitung der über den Betroffenen gesammelten Informationen durch die Sale Assistants zu den nachstehend aufgeführten Zwecken: (i) um dem Betroffenen personalisierte Angebote und immer seinen Anforderungen entsprechende Produkte anzubieten, die seinen Interessen entsprechen, (ii) um ein einzigartiges, personalisiertes Einkaufserlebnis und Customer Care zu gewährleisten sowie (iii), um die Möglichkeit zu bieten, an Events teilzunehmen, bei denen Furla davon ausgeht, dass sie möglicherweise für den Betroffenen von Interesse sind; der Betroffene kann die Präferenzen bezüglich der Kontaktaufnahme jederzeit ändern, indem er eine entsprechende Nachricht an die folgende Adresse sendet: privacy@furla.com;
  4.  Marketing: die Durchführung von Aktionen im Bereich Verkauf, Werbung, PR und Marketing im Allgemeinen, wie beispielsweise der Versand des Newsletters zu Produkten, Angeboten und von Furla eingeräumten Rabatten; der Versand von Mitteilung zur Beziehungspflege (auch) über Instant Messaging Dienste, soziale Medien, SMS und Telefonanrufe, darunter der Versand von Glückwunschsbotschaften an Jahrestagen des Betroffenen (z.B. anlässlich des Geburtstages und Jahrestages bei Furla) und die Einladung an von Furla organisierte Special Events; der Betroffene kann seine Präferenzen bezüglich der Kontaktaufnahme jederzeit ändern, indem er eine entsprechende Nachricht an die folgende Adresse sendet privacy@furla.comoder in dem er im Newsletter die Option „abmelden“ anklickt;
  5.  Auf Profiling gestütztes personalisiertes Marketing: die Zusendung von spezifischen Werbebotschaften, die mit den Interessen und Präferenzen der einzelnen Betroffenen übereinstimmen, welche durch Profiling ermittelt wurden beispielsweise die Zusendung von Mitteilungen mit Informationen über die Furla-Welt und zur Steigerung des Interesses für die Marke, Clienteling-Aktivitäten (wie die Zusendung von personalisierten Angeboten für Produkte, die an die Bedürfnisse des jeweiligen Betroffenen angepasst sind), um ein einzigartiges, personalisiertes Einkaufserlebnis und Customer Care zu gewährleisten sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an Events, die sich ausschließlich an ihn wenden, oder bei denen Furla davon ausgeht, dass sie möglicherweise für den Betroffenen von Interesse sind; der Betroffene kann die Präferenzen bezüglich der Kontaktaufnahme jederzeit ändern, indem er eine entsprechende Nachricht an die folgende Adresse sendet privacy@furla.com in dem er im Newsletter die Option „abmelden“ anklickt;

3Die Bedingungen für die einzelnen Dienste im Zusammenhang mit dem Einkauf werden jeweils von Furla über seine Online-Kanäle oder über seine Verkaufsstellen bekannt gegeben.

f) Wahrung von Interessen in Rechtsstreitigkeiten: die Wahrung von Interessen in möglichen Rechtsstreitigkeiten, die mit dem Betroffenen in Erfüllung des Vertrags oder durch die Nutzung der Online-Kanäle auftreten könnten, sowie allgemein der Schutzbedürfnisse von Furla zum Schutz der Online-Zahlungen und Betrugsbekämfpung.


5. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherdauer

Die nachstehende Tabelle informiert über die verarbeiteten Daten, die Rechtsgrundlage und die Speicherdauer für jeden der oben beschriebenen Verarbeitungszwecke.


 


6. Arten der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten können in elektronischer Form oder in Papierform verarbeitet werden. Furla hat angemessene organisatorische, physische, rechtliche und technische Maßnahmen getroffen, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten sicher aufbewahrt und vertraulich behandelt und nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken verwendet werden, sowie um dem Betroffenen zu erlauben, die in der DSGVO oder durch andere geltende Datenschutzgesetze eingeräumten Rechte voll und ganz wahrzunehmen. Unter Einhaltung der oben für jedem Verarbeitungszweck angegebenen Speicherfristen werden die personenbezogenen Daten nur so lange gespeichert, wir für diese Zwecke absolut erforderlich ist, und auf keinen Fall über die geltenden gesetzlichen Fristen hinaus, die bezüglich der Verjährung oder bezüglich der Fristen in speziellen Verwaltungsmaßnahmen in diesem Bereich angegeben werden. Da es nicht möglich ist, die Sicherheit der Datenübertragung über das Internet oder des Datenarchivierungssystems zu 100 % zu garantieren, empfehlen wir Ihnen, keine anderen Informationen zu versenden als die, die Furla für die oben beschriebenen Zwecke anfordert, da andere Angaben gelöscht werden. Der Betroffene ist dafür verantwortlich, die Zugangsdaten zu den auf der Webseite angelegten Konten geschützt aufzubewahren, wie in den betreffenden Bedingungen angegeben. Furla fordert den Betroffenen nie auf, diese Informationen heraus zu geben. Alle weiteren Informationen bezüglich der Verarbeitung der Navigationsdaten können unter Cookies über den folgenden Link eingesehen werden https://www.furla.com/de/de/eshop/customer-service/cookie-policy/ .

Zwingend erforderliche und freiwillig überlassene Daten

Die Überlassung einiger Daten ist erforderlich, um Produkte zu erwerben und/oder damit verbundene Dienste zu nutzen. Werden diese Daten nicht übermittelt, führt dies dazu, das die Verträge nicht erfüllt und die damit verbundenen Dienste nicht genutzt werden können. Hingegen ist die Herausgabe von Daten zu den unter den Buchstaben c), d) und e) im vorstehenden Art. 4 genannten Zwecken (Marketing, Profiling und aufgrund von Profiling personifiziertes Marketing) freiwillig. In diesen Fällen hat die Nichtüberlassung der Daten keinerlei negative Folgen und schließt den Kauf von Produkten der Marke Furla oder die Nutzung der damit verbundenen Dienste nicht aus. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Setzen Sie sich dazu mit Furla in Verbindung über die Adresse privacy@furla.com Verarbeitungen, die vor dem Widerruf der Einwilligung erfolgten, sind weiterhin rechtmäßig.

Automatisierte Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten können auch für die unter Buchstabe c), d) und e) des Art. 4 aufgeführten Zwecke (Marketing, Profiling und aufgrund von Profiling personalisiertes Marketing) verarbeitet werden. Durch Profiling-Tools ist der Verantwortliche in der Lage, die personenbezogenen Daten so zu verknüpfen und aufzubereiten, dass er daraus Kundengruppen erstellen kann, die folgende Gemeinsamkeiten aufweisen: (i) Einstellungen und Kaufverhalten (beispielsweise Spending und Einkaufshäufigkeit); und (ii) Interessen und Kategorien von gekauften und/oder angesehenen Produkten und Diensten. Die Einteilung des Betroffenen in eine bestimmte Gruppe ermöglicht Furla, ihm falls er seine aufgrund der geltenden Datenschutzgesetze vorgeschriebene Einwilligung dazu erteilt hat Werbung für Kategorien von Produkten und Diensten zuzusenden, die mit seinen Einkaufspräferenzen (z.B. mit den Produkten, die er üblicherweise ansieht oder erwirbt) und mit den Eigenschaften der jeweiligen Gruppe übereinstimmen. Unter Einhaltung der DSGVO wurde eine spezielle Bewertung der Auswirkungen der hier beschriebenen automatisierten Verarbeitungsmethoden vorgenommen, um sich zu vergewissern, dass keine erhöhten Risiken für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen bestehen und um zu gewährleisten, dass diese Tätigkeit unparteiisch, effizient und ohne schädliche Folgen für den Betroffenen erfolgt. Eine Kopie der Zusammenfassung der Bewertung der Auswirkungen kann jederzeit bei Furla unter der nachstehenden E-Mail-Adresse angefordert werden: privacy@furla.com.

Furla kann auf jeden Fall interne Marktanalysen durchführen, um Informationen zur Entwicklung seiner Geschäftstätigkeit, der der Tochterunternehmen und Verkaufsstellen und allgemein zur Durchführung und Planung seiner Geschäftstätigkeit zu erhalten. Zu diesem Zweck setzt Furla technische und organisatorische Mittel ein, die geeignet sind, um ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten (wie beispielsweise die Pseudonymisierung und/oder Anonymisierung der personenbezogenen Daten aus dem Profiling). Bei dieser Form der Analyse geht es um Informationen, die sich nicht mehr auf einzelne Betroffene zurückführen lassen, und stellt somit keine Verarbeitung personenbezogener Daten dar.


7. Ort der Verarbeitung und Teilen mit Anderen

Die Daten werden von Rechtssubjekten verarbeitet, denen der Verantwortliche angemessene Anweisungen insbesondere hinsichtlich der angewandten Sicherheitsmaßnahmen erteilt hat. Furla verbreitet die personenbezogenen Daten, nicht, leitet sie nicht weiter und/oder teilt sie nicht mit Dritten, die nicht zu Auftragsverarbeitern ernannt wurden; ausgenommen davon sind Unternehmen, die Beratungsdienste erbringen, welche einen großen Handlungsspielraum benötigen und öffentliche Behörden, die möglicherweise den Zugang zu den personenbezogenen Daten fordern; diese verarbeiten die personenbezogenen Daten jedoch als eigenständige Verantwortliche. Furla kann die Daten mit spezialisierten Unternehmen teilen, denen Furla in der Eigenschaft als Auftragsverarbeiter Aufgaben technischer und organisatorischer Art überträgt, die für die Verwaltung der Kundenbeziehungen erforderlich sind. Dazu gehören Unternehmen, die Dienste im Bereich Support, Bezahlung, Versand oder Lagerung zum Kauf der Produkte erbringen oder Unterlagen bezüglich der Kundenbeziehungen erstellen und Unternehmen, die die Qualität der Dienstleistung und die Kundenzufriedenheit erheben oder im Namen von Furla auch auf lokaler Ebene Marketing- und Profiling-Tätigkeiten durchführen, einschließlich auf Profiling basiertes personifiziertes Marketing. Die Daten zum Einkauf, die erforderlich sind, um die Zahlung abzuschließen, wie die Angaben zur Kreditkarte, werden von externen Anbietern verarbeitet, die je nach angebotener Dienstleistung als ordnungsgemäß von Furla ernannte eigenständige Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter tätig sind. Die Daten bezüglich der mit den Verkaufsstellen ausgetauschten Kommunikationen können vom Kommunikationsdienstleister als unabhängigem Eigentümer verarbeitet werden, um den Service zu verbessern, die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen durchzuführen (z. B. Betrugsbekämpfung, Anti-Spam usw.), sowie um illegale Aktivitäten zu verhindern. Die Datenschutzerklärung des Anbieters ist unter folgendem Link abrufbar: https://messagebird.com/en/legal/privacy

Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden in die Datenbank CRM von Furla eingegeben, in Übereinstimmung mit den oben beschriebenen Zwecken verarbeitet und so lange gespeichert, wie zur Erreichung dieser Zwecke erforderlich ist. Die Server, auf denen die in CRM vorhandenen Daten archiviert werden, befinden sich in Irland bei Microsoft Azure. Über die Datenbank CRM teilt Furla die personenbezogenen Daten mit den Tochterunternehmen und/oder Verkaufsstellen, die Teil unseres CMR-Systems sind; diese werden zu Auftragsverarbeitern ernannt oder verarbeiten die Daten als Verantwortliche, je nachdem, welche Beziehungen mit Furla bestehen. Die Tochterunternehmen und/oder Verkaufsstellen können sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Wohnsitzlandes liegen und sowohl innerhalb als auch außerhalb des EWR, da Furla seinen Kunden die Möglichkeit bietet, in allen Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, Angebote zu erhalten, die ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Die personenbezogenen Daten sind insbesondere für das Personal der Tochterunternehmen und/oder für die Sale Assistants in den Verkaufsstellen zugänglich, in Übereinstimmung mit der vom Verantwortlichen angewandten Politik der Aufteilung der Zugänge (wenn Sie z.B. einen Furla-Laden in einem anderen als Ihrem Wohnsitzland besuchen, sind Ihre Daten auch in diesem Laden zugänglich). In Fällen, in denen die personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Wohnsitzlandes des Betroffenen oder in Länder außerhalb des EWR weitergeleitet werden, werden die personenbezogenen Daten durch entsprechende Sicherheitssysteme geschützt; diese werden gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ständig aktualisiert und gewartet (so bestehen beispielsweise spezielle Vereinbarungen über die Verarbeitung der Daten, und die Auftragsverarbeiter außerhalb des EWR haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Europäischen Kommission unterzeichnet). Eine Liste der Rechtssubjekte, mit denen die personenbezogenen Daten geteilt werden, kann unter dem nachstehenden Linkwww.furla.com/privacy.Eine Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Europäischen Kommission oder der anderen geltenden Garantien hinsichtlich der Datenweiterleitung kann jederzeit per E-Mail an die folgende Adresse angefordert werden privacy@furla.com oder auf der Internetseite der Europäischen Kommission eingesehen werden.


8. Rechte der Betroffenen

Gemäß Art. 15, 16, 17, 18, 20, 21 und 22 der DSGVO hat der Betroffene ein Recht darauf , auf seine Daten zuzugreifen und insbesondere jederzeit eine Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten von ihm verarbeitet werden oder nicht, deren Inhalt, Herkunft zu erfahren, und zu erfahren, ob gerade Daten von ihm verarbeitet werden. Er hat auch das Recht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung, Berichtigung, die Einschränkung der Verarbeitung, die Löschung zu verlangen und ein Widerspruchsrecht gegen automatisierte Entscheidungsfindungen, ohne dass diese auf Antrag des Betroffenen von einer natürlichen Person berichtigt werden können. Der Betroffene hat außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen und sich jederzeit der Verwendung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchstabe c), d) und e) des Art. 4 der vorliegenden Datenschutzerklärung zu widersetzen (Marketing, Profiling und auf Profiling gestütztes personalisiertes Marketing) sowie seine erteilte Einwilligung jederzeit zurückzuziehen.Entscheidungsfindungen, ohne dass diese auf Antrag des Betroffenen von einer natürlichen Person berichtigt werden können. Der Betroffene hat außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen und sich jederzeit der Verwendung der personenbezogenen Daten zu den unter Buchstabe c), d) und e) des Art. 4 der vorliegenden Datenschutzerklärung zu widersetzen (Marketing, Profiling und auf Profiling gestütztes personalisiertes Marketing) sowie seine erteilte Einwilligung jederzeit zurückzuziehen.

Zur Ausübung dieser Rechte kann der Betroffene Furla kontaktieren, indem er eine Anfrage an die folgende E-Mail-Adresse sendet: privacy@furla.com. Furla liefert dem Betroffenen ohne unbegründete Verzögerungen Informationen zu den vorgenommenen Tätigkeiten, und auf jeden Fall spätestens innerhalb eines Monats ab Eingang der Anfrage.

Bitte wenden Sie sich für alle Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und/oder Ausübung der Rechte an die Datenschutzverantwortliche der Furla S.p.A., Fr. Dr. Eufemia Marvulli, mit den folgenden Kontaktdaten: Via San Raffaele, 5 -20121 Mailand; E-Mail: dpo@furla.com.


 

Datenschutzerklärung, Version 1.02.2022

 


 

TOCHTERUNTERNEHMEN, DIE TEIL DER DATENBANK CRM VON FURLA SIND
FURLA S.P.A. Via Bellaria 3/5 40068 San Lazzaro di Savena, Bologna IT
KENT SA FURLA Zetellaan(E) 100, 3630 Maasmechelen, Belgium
FURLA UK LTD Regent Street 221, W1B 4NJ, London UK
FURLA ESPANA SL Paseo de Gracia, 59 08007 Barcellona
FURLA IRELAND ACCESSORIES LTD 6th floor, South Bank House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
FURLA GERMANY GMBH Theatinerstrasse. 30 80333 - Munchen
FURLA FRANCE SAS 414 rue Saint-Honoré 75008 Paris
FURLA AUSTRIA GMBH Designer Outlet Strasse 1 Parndorf A-7111 Austria
FURLA HOLLAND B.V. Stadsweide 438, Unit 320, 6041TP Roermond, The Netherlands
FURLA POLSKA Sp. Z.o.o. Presso Blackstone ul. Floriańska 2 - 03-707 Warszawa, Poland
FURLA SWITZERLAND SA c/o Fidinam SA, succursale di Mendrisio Via Franco Zorzi 18
FURLA PRAGUE S.R.O. Jindřišská 937/16, Praha 1 - Nové Město, CZ
FURLA PORTUGAL, LDA Rua Rodrigo da Fonseca, n.º 82, 1.º direito, 1250-193 Lisboa
FURLA SAN MARINO S.R.L. Strada degli Angariani n. 41 47891 san Marino
FURLA (USA) INC.. 530 7th Avenue, Floor M1 New York, NY 10018o
FURLA CANADA INC. 1635 Sherbrooke Street West, #210 Montréal, Québec H3H 1E2
FURLA JAPAN CO. LTD Jingumae Tower Bldg., 5-8, Jingumae 1-Chom, Shibuya -ku, Tokio, Japan
FURLA AUSTRALIA PTY LTD Level 10, 379 Collins Street Melbourne Vic 3000
FURLA NEW ZEALAND LIMITED Level 9, 45 Queen Street Auckland, NZ 1010
FURLA SINGAPORE PTE. LTD. 80 Raffles Place, #32-01 UOB Plaza, 048624 Singapore

 

FRANCHISING-VERKAUFSSTELLEN, DIE TEIL DER DATENBANK CRM VON FURLA SIND
 
THE RIVER Via Italia, 37/3 – 20900 Monza
ASAR Viale Libia, 203/205 – 00199 Roma
LOOK BOUTIQUE DI LYUBCHENKO OLGA Contrada della Pieve – 47890 San Marino
TOMANI SRLS Corso Vittorio Emanuele, 44 – 33170 Pordenone
LIFESTYLE P.za della Cisterna, 16 – 53037 San Gimignano
RO-RO San Marco, (S. Salvador) 4833 – 30124 Venezia
CALZABELLA Via Mazzini, 55 / Vic. 3 Marchetti,16 - 37100 Verona